Yoga mit Bharati
Momente der Entspannung und Glückseligkeit

Yoga für Anfänger & Mittelstufe in Kaiserslautern


Krieger
Yoga ist ein Jahrtausend altes Indisches Übungssystem zur Gesunderhaltung von Körper Geist und Seele.

Yoga besteht aus 5 Punkten:
Entspannung: Durch die Entspannung kommt dein ganzer Organismus zur Ruhe. Der Entspannungsimpuls wird ausgelöst so werden Stresshormone abgebaut und Glückshormone ausgeschüttet.
Atemübungen, Pranayama: Indem du den Atem kontrollierst, kannst du den Körper mit neuer Energie aufladen und deinen Geist zur Ruhe bringen.
Yogastellungen, Asanas:Die Asanas dehnen und kräftigen deine Muskeln, Sehnen und Bänder. Deine Wirbelsäule und Gelenke bleiben, oder werden wieder, beweglich und die Funktionen deiner Organe, Drüsen und Nerven kommen ins Gleichgewicht.
Ernährung: Reine, gesunde Nahrung hält deinen Körper gesund und nährt deinen Geist.
Positives Denken/Meditation:Positives Denken gibt dir die Möglichkeit, innere Ruhe zu finden und mit anderen in Frieden zu leben. Meditation gibt dir Raum für neue Erfahrungen , die dich in die Tiefe des Seins führen.

Baum
Eine Yogastunde ist wie folgt aufgebaut:
Anfangsentspannung
Pranayama (Atemübungen)
Surya Namaskar (Sonnengruß)
Asanas (Körperübungen]
Entspannung und Meditation oder Affirmationen

Ich unterrichte Yoga in der Tradition von Swami Sivananda.
Die Kurse sind klein und bestehen aus maximal 9 Teilnehmern.
Alle meine Yogastunden beginnen und enden mit einer Tiefenentspannung und 3-mal "Om" und einem Mantra
Dies führt in einen Zustand von Harmonie und Gleichgewicht.

Um Yoga zu verstehen, solltest du es ausprobieren. Durch regelmäßige Yogapraxis baust du Stress uns Anspannung ab und so verbessert sich dein Wohlbefinden.

Alle meine Kurse richten sich an gesunde Menschen mit einer normalen Flexibilität!

Hatha Yoga

Klassisch für das Hatha Yoga ist immer der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung. Das bedeutet nach jeder Asana folgt eine kurze Entspannung.
Die Kurse sind alle auch für Anfänger geeignet, da ich zu Beginn immer eine kurze Erklärung gebe und natürlich auch die Übungen, so viel wie für die Teilnehmer nötig, erkläre. Ganz wichtig ist Yoga kein Wettbewerb, die Kurse sind gemischt von Anfänger bis mehrjähriger Yogaerfahrung das bedeutet wenn dir eine Asana mal zu anspruchsvoll ist, dann kann ich dir immer gerne eine Alternative anbieten.
Wir arbeiten in allen Kursen mit der Yoga Vidya Grundreihe.

Yoga fällt unter das Präventionsfeld Entspannung. Meine Yogakurse sind zertifiziert und werden von den meisten gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Hier ein kleines Video mit Atemübungen und einer kurzen Meditation.

<iframe src="https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2F598720193503097%2Fvideos%2F1133871506973675%2F&show_text=0&width=560" width="560" height="315" style="border:none;overflow:hidden" scrolling="no" frameborder="0" allowTransparency="true" allowFullScreen="true"></iframe>



Meditation
Wichtig! Yogastunden sind ein Präventionsangebot und dienen der primären Prävention d.h. in den Stunden werden Muskeln gedehnt und gestärkt und so können Verspannungen gelöst werden. Es werden in den Stunden keine Krankheiten geheilt! Auch sind die Yogastunden in der Gruppe nicht geeignet, wenn du gerade unter irgendwelchen "Krankheiten" wie zum Beispiel akuten Bandscheibenvorfällen oder Knieproblemen leidest und die meisten Übungen nicht ausführen kannst.