Yoga zur und nach der Rückbildung



Momentan findet kein Kurs statt.



Dieser Kurs ist als Anschluss eines Rückbildungskurses gedacht. Er kann aber auch besucht werden, wenn ein solcher aus unterschiedlichsten Gründen nicht stattfinden konnte. Schwerpunkte sind neben der Aktivierung des Beckenbodens die Auflösung von Spannungszuständen sowie die Erkenntnis über Verhaltensweisen und damit die Vermeidung zukünftiger Stresssituationen.

Die Körperübungen aus dem Hatha-Yoga sowie der Atem und die geistige Ausrichtung führen in die Versenkung und damit zur Entspannung als Ausgleich für den Alltag. Das Gelernte soll dazu beitragen, die Herausforderungen des Lebens besser bewältigen zu können. Erkenntnisse über sich selbst, Bewusstheit des Tuns und Achtsamkeit helfen in bestimmten Situationen mit Gelassenheit zu handeln. Tiefenentspannungen fördern die Fähigkeit loszulassen und zu vertrauen.

Der Kurs besteht aus 10 Terminen à 75 Minuten und findet in der Hebammenpraxis Koru statt.
Der Kurs ist von den Krankenkassen anerkannt. Eine Teilnahmebescheinigung wird erstellt, wenn mindestens 80% des Kurses besucht wurden.

Bei Intersse bitte hier anfragen.