LeibSeelenFeuer
Lebendigkeit des Seins
sammeln
ernten in fässer und scheunen
des jahres reichen ertrag
zusammenklauben
die frucht der felder
das zerstreute einholen
auch in mir

mich sammeln
unruhige gedanken bündeln
alltaghektische seelenstücke
zusammenführen sortieren
spreu vom weizen trennen
das gute korn bewahren
still und dankbar werden
das lächeln der herbstsonne spüren
Maria Sassin

Der Herbst ist eine Zeit mit viel Schönem. Die Natur kommt zur Vollendung und verschenkt sich an uns. Und doch schwingt ein Stück Wehmut mit. Den Apfel in der Hand haltend, können wir ihn riechen und schmecken. Und doch ist er ein Abschiedsgeschenk. Das Loslassen fällt mir nicht leicht. Ich übe jeden Herbst neu und vielleicht ist es gut, mich im "Ja" zu üben.


Yogapause:
30.09.-11.10.2019

Wir starten am Montag, den 14.10.2019!
10.10.2019